Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch. Vor ihnen auf dem Tisch liegen Papiere. Die Frau zeigt mit dem Finger in die Luft. Über ihr und dem Mann sind viele bunte Punkte einem Kreis. Symbol für Inklusion.

Die Vertreter des Behinderten-Politischen Teilhabe-Plans

Vertretende Behindertenpolitischer Teilhabeplan

Leichte Sprache
Der Behinderten-Politischer-Teilhabe-Plan ist das
Inklusions-Papier der Stadt Bonn.
In dem Papier steht
wie wir das Zusammenleben von Menschen mit und
ohne Behinderung in Bonn verbessern.
Damit alle Menschen überall teilnehmen können
und dabei sein können, wo sie möchten.

Der Behinderten-Politische Teilhabe-Plan ist auch
in Leichte Sprache übersetzt worden.
Man findet ihn auf der Seite der Stadt Bonn.
Zuerst findet man den Teilhabe-Plan in schwerer Sprache.
Am Ende vom Teilhabe-Plan findet man die Leichte Sprache.
Hier ist der Link auf die Internet-Seite von der Stadt Bonn:

https://www.bonn.de/service-bieten/barrierefrei/behindertenpolitischer-teilhabeplan.php

Damit das Inklusions-Papier auch wirklich umgesetzt wird
gibt es eine Gruppe von Menschen die aufpassen.
Diese Gruppe nennt man auch Projekt-Beirat des
Behinderten-Politischen-Teilhabe-Plans.
Sie prüfen alle Schritte die gemacht werden.

Im Projekt-Beirat arbeiten diese Menschen mit:
Sprecher und Sprecherin:
Marion Frohn (Sprecherin der Behinderten-Gemeinschaft Bonn)
Dieter Plonkiewitz (Stellvertreter der Behinderten-Gemeinschaft Bonn)

Einzel-Mitglieder
Johannes Wiedemann (Sprecher Einzel-Mitglieder)
Katja Frechen (Stellvertreterin Einzel-Mitglieder)

Der Rat hat in seiner Sitzung am 15. September 2011 den „Behindertenpolitischen Teilhabeplan für die Bundesstadt Bonn“ beschlossen. Politikern in den Gremien der Stadt, Bürgerinnen und Bürgern und Vertretende der Verbände der Menschen mit Behinderung haben gemeinsam den „Behindertenpolitische Teilhabeplan für die Bundesstadt Bonn“ erstellt. Das Ziel des Papiers ist es, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft in Bonn zu verbessern.

Link: https://www.bonn.de/service-bieten/barrierefrei/behindertenpolitischer-teilhabeplan.php

Im Projektbeirat des Behindertenpolitischen Teilhabeplans arbeiten diese Menschen
aus der Behinderten-Gemeinschaft Bonn mit:

Sprecher/in:
Marion Frohn (Sprecherin BG Bonn)
Dieter Plonkiewicz (Stellvertretender Sprecher BG Bonn)

Einzelmitglieder
Johannes Wiedemann (Sprecher Einzelmitglieder)
Katja Frechen (Stellvertretung Sprecherin Einzelmitglieder)

September 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30