Abenteuer Lernen e.V.

Leichte Sprache

In Kooperation mit unserem Mitglied Abenteuer Lernen e.V. sind wir an dem Projekt Forum Inklusion lebendig machen beteiligt.

Inklusion ist für uns ein gesellschaftliches Ziel und eine persönliche Haltung. Der Verein Abenteuer Lernen e.V. verfolgt dass Ziel durch Vernetzung, praxisnahen Austausch und durch beispielhafte Angebote Kinder- und Jugendeinrichtungen zu ermutigen, mehr inklusive Freizeitangebote umzusetzen. Das Forum bietet eine Anlaufstelle für alle, die auf der Suche nach inklusiven Angeboten für junge Menschen sind.

Weitere Informationen zu dem Projekt erhalten Sie über: http://inklusion-lebendig-machen.de/

Weil die Behinderten-Gemeinschaft sehr viele verschiedene Aufgaben hat
teilen sich viele verschiedene Menschen diese Arbeit.
Diese Menschen nennt man auch Koordinatoren.
Sie unterstützen die Arbeit ohne Geld.
Das heißt sie arbeiten ehrenamtlich mit.

Kultur und Soziales
Marion S. Frohn

Flucht, Migration, Demenz
J. Michael Fischell (ehrenamtlich)

ÖPNV, Tiefbau, Verkehr 
Johannes Wiedemann (ehrenamtlich)

Tourismus und Barrierefreiheit, ÖPNV
Joachim Marx (ehrenamtlich)

Öffentlichkeitsarbeit
Marcus Eichhorn (ehrenamtlich)

Beratung Hörgeschädigter
Angela Herbig

Bedarfsgerechtes Wohnen und Nachhaltigkeit
Severine Profitlich (ehrenamtlich)

September 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30